Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
weiteres aus dem 3D-Drucker
#1
Mittlerweile hab ich noch einen zweiten 3D-Drucker. Der funktioniert etwas anders & ist etwas gröber. Dafür lassen sich viel größere Teile drucken Dance
Ein Froschbrunnen
eine Dratinistatue
2 Eier zum zusammenschrauben
Ein Flaschentrockner für meine SodaStream-Flaschen
und 3 Hasen als Ostergeschenk
Ein Schraubstock
Leipzig
2 Nidoran
eine Obstschale
und ein Pikachu in Lebensgröße (41cm hoch)
eine Süßigkeitenschale für Halloween
ein Geist
der kleine Stromschlag
eine Perlenbox
ein Schädel
Ein Sparschwein
mehrere Kappen für Steckdosen
eine Wandhalterung für die NintendoSwitch
ein Tragossoschädel
und ein Yoshi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                                                               
Zitieren
#2
Das sind seht schöne Arbeiten. Am besten gefallen mir das Gespenst und der Schädel von Tragosso.
Was man nicht alles mit so einem 3D-Drucker erstellen kann. Wahnsinn.
LG Eklist
Zitieren
#3
Mir hat es der Froschbrunnen angetan. Und der kleine Stromschlag. Und das kesse Sparschwein ...

Aber toll sind sie alle. Sind das alles eigene Ideen?

Mein persönlicher Favorit sind ja auch immer noch die Cabochon-Augen - verkauft Ihr die eventuell irgendwann mal?
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)
Zitieren
#4
Vielen Dank :-D

Ich hab ganz vergessen die Quelle anzugeben. Die Modelle lade ich alle aus dem Internet runter (thingiverse.com, myminifactory.com, cults3d.com). "Den kleinen Stromschlag" hab ich aus einem Bild nachkonstruiert, ist also auch nicht auf meinem Mist gewachsen.

Ich hab tatsächlich mal drüber nachgedacht, die Augen zum Verkauf anzubieten. Damit sich das für mich lohnt müsste ca. 5€ für ein Augenpaar verlangen. Und für den Preis bekomme ich die bestimmt nicht in einer lohnenswerten Stückzahl los. Ich würd selbst auch keine 5€ für ein Augenpaar ausgeben Ninja
Zitieren
#5
Die Perlenbox ist das einzige, das ich selbst konstruiert habe.
Mittlerweile gibt es schon die Version 2 die besser schließt. Die oben gezeigte Box ist schon 2x vollbesetzt aufgegangen   Dash

Und der Deckel hat noch eine Gravur. Vielleicht fülle ich die mit meinem 3D-Druck-Stift auf. Hab ich beim kleinen Prototypen schon gemacht. Foto reiche ich nach, das hab ich gerade nicht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste