Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Augen aus dem 3D-Drucker
#1
Was kann man immer gebrauchen, wenn man Perlentiere bastelt? Natürlich Augen!
Deswegen versuche ich mich gerade daran Augen zu drucken. Hier meine Versuche:

Versuch 1:
großes Einfädelloch in das eine 3mm-Perle als Pupille eingedrückt werden kann. Leider sieht man die Pupille schlecht Sad
[Bild: 2cwqdqbd.jpg]

Versuch 2:
kleines Einfädelloch. 3mm Perle für wird von hinten ins Auge eingedrückt. Auch mit sehr dünner Wand sieht man die Pupille leider kaum Sad
[Bild: glr727is.jpg]

Versuch 3:
Für die 3mm Pupille habe ich ein vorne ein kleines Loch gelassen. Sieht irgendwie gruselig aus Monster
[Bild: vozl6fcq.jpg]

Versuch 4:
Für diesen Versuch hab ich sowohl Iris als auch Pupille separat gedruckt. Die Form ist hier immer noch kugelig. Da kann es passieren, dass die Augen nach dem Stopfen aus dem Kopf quellen Golly Auch nicht optimal.
[Bild: jpi48mgc.jpg]

Versuch 5:
hier habe ich wieder Iris & Pupille einzeln konstruiert, diesmal aber flacher. Und damit sich das Auge nicht ausversehen verdreht, habe ich 2 Fadenlöcher eingebracht. Das gefällt mir jetzt schon recht gut. Nur die Pupille ist vielleicht noch etwas zu groß Hmm Und da ich gerade auf graues Druckharz gewechselt hatte musste ich die für den Test anmalen.
[Bild: 2umo2opb.jpg][Bild: i73b8q4p.jpg][Bild: y5rulcvu.jpg]

Versuch 6:
Im Grunde wie Versuch 5 nur mit geringfügig kleinerer Pupille (Versuch 5 Ø4,5mm → Versuch 6 Ø4mm).
Auch hier habe ich mit Acrylfarbe nachgeholfen. Das gefällt mir bis jetzt noch am besten. Ich glaube, dass es nicht gut wäre die Pupille noch kleiner zu machen.
[Bild: k99hip4l.jpg]

Wenn die Versuche jetzt gelungen sind kommen als nächstes schmale Pupillen dran Biggrin Mittlerweile sind die Katzen-/Drachenaugen gedruckt Biggrin
[Bild: 6kpx5e2k.jpg]

Momentan bin ich dabei die Augen aus Versuch 5 & 6 in einem Perlentier umzusetzen. Leider ist mir zu spät aufgefallen, dass die Perlen recht klein ausfallen Dash bin mal gespannt wie stark man den Unterschied sieht. Ich werde natürlich beide Tierchen mit den selben Perlen bauen damit es "wissenschaftlich" korrekt ist :chinese:
Zitieren
#2
Hallöchen Smile

Endlich habe ich es geschafft. Ich habe die Augen (Version 5 & 6) verperlt. Wenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr zu dem Thread, in dem ich noch was zu den 2 Fledermäusen schreibe. Außerdem gibt's da eine kleine Meinungsumfrage zu den Augen.
[Bild: 3rx5svj3.jpg]
AL Jenny

Wenn ich mal mehr solche Augen mache, dann werde ich die gleich in den entsprechenden Farben drucken. Also Iris bunt (momentan hab ich rot transparent, grün transparent & blau transparent) & die Pupille natürlich in schwarz. Bin schon sehr auf den Effekt gespannt. Blöd nur, dass ich jedesmal den Resintank komplett sauber machen muss. Vielleich investiere ich mal in einen 2. Tank Whistling
Das Problem bei angemalten Augen ist halt, dass es schnell passiert, dass sich die Farbe abgreift. Man kann zwar mit Schutzlack nachhelfen, aber so wirklich toll ist das trotzdem nicht Unsure
Zitieren
#3
Die Produktion hat begonnen Biggrin einmal Katzenaugen und Kugelaugen in transparent grün

[Bild: i4zd2j3v.jpg]
Zitieren
#4
Finde es echt super, dass du dir die Arbeit machst und die Augen selbst druckst. Hat ja auch einiges an Zeit gekostet, die perfekten Größen heraus zu finden. Ich bin gespannt, wo die Äuglein alle zum Einsatz kommen Smile
"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso

Schützling von Leiga Smile
Zitieren
#5
Die sind sooo toll! Besonders schön finde ich persönlich, dass sie - wenn ich das richtig sehe - eben nicht rund sind, sondern flach, und sich daher am Tier nicht immer verdrehen können (wenn man sie nicht festklebt). Wirklich super, die Idee!
Ich hab auch schon mal überlegt, ob ich aus Fimo dreieckige Katzen-Nasen mache, aber dafür meinen nur suboptimal funktionierenden Backofen anzuwerfen, war es mir irgendwie nicht wert ...
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)
Zitieren
#6
Ja, das war auch das Ziel, dass die nicht so weit herausstehen sondern eher wie bei einem Kuscheltier (z.B. Glubschies)

Der Kniff an der ganzen Sache ist, dass die sich gar nicht verdrehen können, weil die nämlich 2 Löcher haben Wink also doppelt verdrehsicher Biggrin
Zitieren
#7
Hallo @Perlen-Flocke:, da Du so wunderschöne Augen mit Deinem Drucker machst - weißt Du, was ich gern mal aus dem 3D-Drucker sehen würde? Diese ungefähr dreieckigen Nasen für Katzen ... ich war bisher noch mit keiner Nasenperle so richtig zufrieden. Falls Du die mal machen solltest, hättest Du mindestens einen Abnehmer ... :phat:
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)
Zitieren
#8
Hmm das ist eine sehr schöne Idee Biggrin da hab ich auch schon drüber nachgedacht. Dann muss ich mich wohl doch mal hinsetzen und die konstruieren Gamer
Zitieren
#9
Super! Das Ergebnis möchte ich unbedingt sehen ... Bitte zeigen!
Am besten lochst Du sie horizontal und vertikal - ich glaube, z. B. bei den LeaLea-Katzen ist die Fadenführung anders als bei den meisten japanischen Anleitungen. ?(

.gif   Faedeln3b.gif (Größe: 5,87 KB / Downloads: 49)
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)
Zitieren
#10
Da steckt viel Arbeit dahinter. Die Augen sind super geworden. Vor allem die Katzenaugen sind genial. Aber auch die anderen sind toll.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste